Menschlichkeit 
ist meine Stärke

Sie und Ihre Gesundheit stehen im Zentrum meiner Tätigkeit. Seit mehr als 20 Jahren arbeite ich inzwischen als Frauenarzt und weiß, dass hierfür neben modernen medizinischen Standards und Untersuchungstechniken auch eine gute Kommunikation und viel Einfühlungsvermögen erforderlich ist. Daher ist es mir immer ein großes Anliegen, mir ausreichend Zeit zu nehmen, um auf alle Ihre Fragen und Bedürfnisse einzugehen. Nur so kann eine Basis des Verständnisses geschaffen werden – als erster Schritt zur aktiven Gestaltung Ihrer Gesundheit. Die Frauen, die zu mir kommen, sehe ich bewusst nicht als reine Patientinnen an, sondern betrachte sie als Menschen. Genau in diesem Sinne möchte ich Ihnen auch nicht nur als Fachspezialist, sondern in erster Linie als Mensch begegnen. In intensiven Gesprächen nehmen wir uns gemeinsam Zeit für Ihre Sorgen und Ängste und finden die optimale Behandlung für Ihre individuelle Situation.

Vertrauen und Empathie zählen für mich zu den wichtigsten Werten – privat wie beruflich. Ich bin verheiratet und glücklicher Vater eines Sohnes. In meiner Freizeit interessiere ich mich für moderne Kunst, segele gerne und verbringe Zeit mit meiner Familie.

Prof. Singer

Operieren ist meine Expertise

Die Operation ist ein unverzichtbarer Teil der Therapie bei Brustkrebs. Früher bedeutete sie praktisch immer den Verlust der Brust. Allerdings haben sich Operationstechniken in den letzten Jahren weiterentwickelt, und in etwa drei Viertel der Fälle kann inzwischen auf eine Entfernung der Brust verzichtet werden. Im Rahmen meiner Ausbildung habe ich Über viele Jahre im In- und Ausland eine große Erfahrung in den unterschiedlichsten Operationstechniken gewonnen. 

Als einer der  ersten Brustchirurgen in Österreich habe ich onkoplastische Operationen durchgeführt, und diese Technik über die Jahre immer mehr verfeinert. Onkoplastische Operationen vereinbaren Techniken der Krebschirurgie mit denen der Plastisch-ästhetischen Chirurgie und erlauben mir, Ihnen neben der onkologischen Sicherheit auch ein ausgezeichnetes kosmetisches Ergebnis zu bieten. Sollte aufgrund der Ausdehnung des Brustkrebses eine brusterhaltende Operation nicht möglich bzw sinnvoll sein, so führe ich auch Brustkrekonstruktionen durch.

Medizin ist meine Wissenschaft

Als Professor für Frauenheilkunde, als Leiter des Brustgesundheitszentrums der Medizinischen Universität Wien, und als Leiter des Zentrum für Familiären Brust- und Eierstockkrebs bin ich seit vielen Jahren wissenschaftlich aktiv. Im Rahmen dieser Tätigkeiten habe ich zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten und Buchartikel zu den Themen Brustkrebs und Wechselbeschwerden veröffentlicht, halte Vorträge bei medizinischen Veranstaltungen und Kongressen in der ganzen Welt, und wurde für meine Forschungstätigkeit mit einer Reihe von nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe und durch meine langjährige Tätigkeit an Kliniken in Österreich, Deutschland, Belgien und den USA sowie durch Fortbildungen in der ganzen Welt konnte ich über die Jahre Erfahrung in den unterschiedlichsten gynäkologischen Operationen und Behandlungsstrategien sammeln.

Download Vita

Veröffentlichungen und Videolinks

+ Termin vereinbaren